Venturi - Mischer Mini 1.500 / Mini 3.000

 

Anwendungsbereich:

VENTURI-Mischer arbeiten nach dem Prinzip der Strahlpumpen. Die Energieübertragung an die Förderflüssigkeit (Kühlschmierstoff) erfolgt durch Mischen mit der Treibflüssigkeit (Wasser). Die konsequente Anwendung der neuesten Ergebnisse auf dem Gebiet der Diffusor-Forschung ermöglichte es uns, Strahlapparate anzubieten, die einen optimalen Wirkungsgrad garantieren.

Venturi-Mischer Serie Mini 1.500 und Mini 3.000 werden überall dort benötigt, wo stabile und homogene Kühlschmierstoffemulsionen oder Lösungen im Einsatz sind. Der Anschluss an die Trinkwasserleitung muss über einen im Lieferumfang enthaltenen Systemtrenner Typ CA erfolgen, geeignet für die Flüssigkeitskategorien 1, 2, 3 entsprechend der DIN EN 1717. Die Mischung kann stufenlos von 0 – 10 % eingestellt werden. Das Gemisch muss frei in einen Behälter auslaufen. Die Mischer der Serie Mini 1.500 und Mini 3.000 haben ein formschönes und stabiles Blechgehäuse mit eingebautem Strahlapparat und Statikmischer. Der Gemischwähler hat ein logarithmisches Öffnungsverhältnis und ist kombiniert mit einer großzügig ausgelegten Ansauggarnitur. Die beiden Mischgeräte sind geometrisch gleich und unterscheiden sich nur im Anschluss an die Wasserleitung.

Es sind die örtlichen Vorschriften entsprechend DVGW bzw. DIN 1988 zu berücksichtigen.

 

Technische Daten:

VM Mini 1.500:

  • Leistung: 1.500 l/h bei einem Fließdruck von 2,5 bar
  • Wasserleitung: mind. 1/2“

 

VM Mini 3.000:

  • Leistung: 3.000 l/h bei einem Fließdruck von 2,5 bar
  • Wasserleitung: mind. 3/4“