Teilereinigungsgerät Typ M

 

Anwendungsbereich:

Teilereinigungsgerät in baumustergeprüfter Industrieausführung, in Werkbankhöhe mit sehr großer Arbeitsfläche für die manuelle Reinigung von fettverschmutzten Bauteilen aus Metall und Kunststoff, u. a. in den Bereichen industrielle Teilereinigung und Oberflächentfettung, Wartung und Instandhaltung von Produktionsanlagen, Förderbändern, Armaturen, Pumpen, Motoren, sonstige Maschinenteile und Reparatur und Wartung von Transportmitteln aller Art, z.B. Kraft-, Last- und Schienenfahrzeuge, Flur- und Förderzeuge, Land- und Baumaschinen.

Während Sie den Fußschalter drücken und die verunreinigten Teile abpinseln, fließt die verschmutzte Reinigungsflüssigkeit zurück in das Fass, trennt sich selbstständig und setzt sich am Fassboden ab. Gleichzeitig wird über die patentierte Pumpe aus der Fassmitte sauberer Reiniger angesaugt. Somit wird eine lange Nutzungsdauer gewährleistet. Der Tausch des Reinigers erfolgt durch einen einfachen Fasswechsel.

Ihre Vorteile des Teilereinigungsgerätes Typ M sind die Einsparung von Zeit- und Betriebskosten, da ein Erhitzen des Reinigers nicht notwendig ist, des Weiteren handelt es sich um eine robuste und stabile Konstruktion, die eine lange Lebensdauer garantiert und Sie sparen ferner durch Mehrfachverwendung des Reinigers Betriebskosten und schonen zugleich unsere Umwelt.

3 Jahre Garantie auf Pinselwaschtisch und Pumpe bei Verwendung der dazugehörigen Spezialreiniger-Systeme. Diese finden Sie in unserer Kategorie "Management-Einheiten und Zubehör".

 

Technische Daten:

  • Tragfähigkeit: 150 kg
  • Gebindegröße: 200 l
  • Arbeitshöhe: 870 mm
  • Arbeitsfläche (Innenmaße): 1135 x 660 mm
  • Elektrischer Anschluss: 230 V / 50 Hz
  • Länge: 1145 mm
  • Breite: 670 mm
  • Höhe: 1050 mm
  • Gewicht (ohne Fass): 47 kg